Freitag, 16. August 2013

I'm in love with Washi Tape.

Man kennts ja schon ganz ganz lange und als ich letztens die alte Kommode meiner Oma ausgegraben habe, habe ich beschlossen, dass ich mich mal an Masking Tape versuchen möchte. Die Kommode sollte Teil meines La belle vie Shop werden und sollte natürlich farblich auch passen. 1. Hürde, die Kommode war furniert... da musste mein Schatzi und sein Kollege dran glauben und sie abschleifen. Dann hieß es Daumen drücken, dass die Kommode die Farbe annimmt, ohne Flecken zu hinterlassen. Und jaaaaa, der schwarze Lack hielt. Puuuhhhh, der weiße auch, er färbte sich zwar leicht gelblich, aber er sollte ja eh überklebt werden. 

Dann gings auf die Suche nach Washi Tape, ganz DaWanda hab ich abgesucht, bis ich auf das super tolle Angebot von bespokedesign gestoßen bin. Ein 10er-Set in schwarztönen. 10 Meter auf jeder Rolle und die Muster und Motive haben mir auch total gefallen. Ab in Warenkorb und bestellt. Dadurch, dass ich schwarz weiß wollte war die Entscheidung einfach, aber wenn ich keine Farbvorgaben gehabt hätte, hätte ich mich zwischen den vielen tollen Kombinationen nicht entscheiden können. Dann wäre es warscheinlich ein bunter mix aus allem geworden :-D

Foto von: Bespokedesign
Und dann gings los bekleben, bekleben, bekleben. Tipp 1 den ich bekommen habe, das Tape zuvor mit Sprühkleber einsprühen und es hält noch vieeel besser. Und der 2. Tipp, anschließend das ganze mit Klarlack überstreichen, das hab ich dann auch noch gemacht. Es gibt dem ganzen auch noch einen leichten glanz. Und tadaaaaaa. Fertig war die neue Kommode, in der nun die ganzen Artikel für den La belle vie Shop platz finden. 





Alle 10 Motive haben auf den großen Schubladen Platz gefunden.
Jetzt gibts endlich genügend Stauraum, für die vielen Artikel von La belle vie!


Und da ich immernoch so begeistert vom Ergebnis bin, bin ich nun total im Washi Tape Fieber. Hehe. Und welch Zufall, nun hab ich auch noch beim Gewinnspiel der hochzeitstante gewonnen. Seid gespannt was ich daraus mache, muss mir mal was schönes überlegen.

Also ihr Lieben ich kanns nur empfehlen, es geht so einfach und macht so viel Spaß.

Kommentare:

  1. Ist wirklich genial geworden.
    Wenn ich mich doch nur für welches entscheiden könnte, ann würde ich die Buchstaben nun auch endlich mal bekleben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das glaub ich, es gibt soooo viele tolle Muster, aber bei mir wars von vorne rein klar dass es schwarz weiß werden soll, das hats schonmal vereinfacht :-D

      Löschen
  2. Wow,die Kommode sieht klasse aus!

    Ich bin ja auch der totale Washi-Fan,was man da für Frau Murps alles bekleben kann...und für die Mama auch ;)

    Bin gespannt was du aus deinem Hochzeitstanten-Gewinn zauberst!

    Ganz lieben Gruß,
    Melanie

    AntwortenLöschen